Skip to main content

Leatherman Signal

HerstellerLeatherman
EAN / GTIN0037447571190
0037447006463
0037447837265
Gewicht212.6 g
Länge (geschlossen)11.43 cm
Klingenlänge6.93 cm
Klingenstahl420HC
Griffmaterial420HC-Edelstahl, DLC-Beschichtung, Cerakote™
Verfügbare FarbenEdelstahl, Schwarz, Grau, Braun Coyote, Aqua, Kobalt, Karminrot
Anzahl Werkzeuge19

"Einzigartiges Multitool für Outdooraktivitäten"

Verarbeitung
(5/5)
Made in USA, sehr hochwertig
Werkzeugauswahl
(5/5)
einzigartiges Set für Outdoorfreunde
Preis-/Leistung
(3/5)
preislich im Obersegment
Handhabung
(5/5)
Leatherman-typisch sehr gut zu bedienen

Das Leatherman Signal im Kurzüberblick

Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten

 

Das Leatherman Signal glänzt mit hochwertiger Verarbeitung Made in USA, nützlichen Werkzeugen und der bewährten 25 Jahre Garantie. Mit all seinen Funktionen ist das Leatherman Signal einzigartig. […] Wer ein All-in-One Multitool für den Survival- und Outdoor-Bereich sucht, ist mit dem Signal sehr gut beraten. Redaktion Multiool-Info.de
  • Vorteile

  •    viele sinnvolle Werkzeuge
  •    unter 200 g Gewicht
  •    arretierende Tools
  •    hohe Verarbeitungsqualität
  •    gute Handlage
  •    Einhandbedienung
  • Nachteile:

  •    kantige Bauweise
  •    weniger multifunktional

 

Freiheit, Abenteuer und der Bezug zur Natur – oft kann jedoch auch der einfache Wanderer in eine gefährliche Situation kommen. Das Leatherman Signal möchte hier Abhilfe schaffen. Als DAS Multitool für den Outdoorbereich, aber auch für brenzlige Situationen in der freien Natur positioniert sich das Signal einzigartig im gesamten Multitoolmarkt.

Leatherman Signal – Multitool für den Outdoorbereich

Im Produktsortiment von Leatherman finden sich Multitools aller Art und für jeden Anwendungsbereich. Egal ob für den Heimgebrauch, die Flugreise oder für den Behördendienst – fast jede Sparte war bislang vertreten.

Eine Ausnahme war bislang ein Multitool für den Outdoor- und Survivalbereich. Doch mit dem Leatherman Signal positioniert sich Leatherman nun auch in diesem boomenden Zweig. Das Signal möchte ein Tool für alle Arten von Outdooraktivitäten sein. Als Hilfsmittel in der Not oder auch einfach nur zum täglichen Gebrauch soll es alle relevanten Werkzeuge in einem Multitool vereinen.

Leatherman fährt hier eine zweigleisige Strategie. Ähnlich den beiden Einsteigermodellen Wingman und Sidekick, hat auch das Leatherman Signal einen Zwillingsbruder – das Leatherman MUT und dessen zweite Variante das Leatherman MUT EOD.

Während hingegen sich das MUT ganz klar an Behördenvertreter wie Soldaten und Polizisten wendet, ist das Signal für den Outdoor- und Survivalbereich gedacht.

Mit einer Länge im geschlossenen Zustand von 11,43 cm und einem Gewicht von 212,6 g ist es eindeutig der Kategorie der großen Full-Size Multitools zuzurechnen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herstellervideo: Das Leatherman Signal im Überblick

Die Verarbeitung des Leatherman Signal

Ganz klassisch für den US-amerikanischen Multitool-Hersteller wird das Signal in der typischen schwarz-gelben Verpackung geliefert. Aus rostträgem Edelstahl gefertigt liegt dem Leatherman Signal noch ein schwarzes strapazierfähiges Nylon-Holster (23 g schwer) bei. Das Holster lässt sich durch die angebrachten Schlaufen, sowohl vertikal, als auch horizontal am Gürtel befestigen.

Leatherman setzt beim Signal auf farbliche Akzente. Das Tool ist im Gegensatz zu vielen seiner Mitstreiter in einer schwarz-silbernen Farbe erhältlich. Zudem verfügt es über eine DLC-Beschichtung (DLC = diamond-like coating). Dank dieser Beschichtung auf Kohlenstoffbasis verfügt es über eine sehr hohe Kratzfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit.

Das Aluminium Chassis und die zahlreichen Aussparungen am Rahmen dienen der Gewichtsersparnis. Dies trägt dazu bei, dass das Multitool, trotz seiner Größe und seiner zahlreichen Werkzeuge, ein relativ geringes Gewicht von etwas über 200 g aufweist.

Ein schönes Detail sind die aufgeprägten Ziffern und Buchstaben 45°N 122°W. Hinter diesen Koordinaten verbirgt sich der Standort des ersten Geochache von David Ulmer, der Gecoaching seit dem Jahr 2000 so beliebt und zu einem Freizeitvergnügen für jedermann gemacht hat.

Wie alle Tools des amerikanischen Herstellers ist das Signal „Made in USA“ und kommt mit 25 Jahre Garantie daher.

Werkzeuge und Funktionen des Leatherman Signal

Die 19 Werkzeuge des Signal sind auf den Outdoor- und Survivalbereich ausgelegt und unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen Multitools. Trotz des hohen Funktionsumfanges ist das Gewicht des Signal sehr gering.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herstellervideo: Alle Werkzeuge des Leatherman Signal in der Anwendung

Zange

Die äußerst robuste Zange des Tools ist im vorderen Bereich als Spitzzange konzipiert um auch feinere Arbeiten problemlos zu ermöglichen. Im hinteren Bereich ist der normale Zangenbereich und hinter dem Drehpunkt ist des Weiteren auch noch eine Crimpzange vorhanden.

Eine Besonderheit beim Leatherman Signal ist der Drahtschneider und der Hartdrahtschneider. Beide sind aus 154CM Edelstahl gefertigt. Der 154CM ist im Bereich der mittleren Premiumstähle einzuordnen und durch eine lange Schnitthaltigkeit bei guter Nachschärfbarkeit geprägt. Der Clou am Draht- und Hartdrahtschneider des Signals ist aber, dass er auswechselbar ist.

Messer

Das Tool verfügt über ein aus 420HC Edelstahl gefertigtes Einhandmesser. Durch das Daumenloch kann das Messer problemlos mit einer Hand geöffnet werden. Die Führungseinschränkung nach §42a Abs. 3 des Waffengesetzes sollte hierbei beachtet werden, jedoch dürften Outdooraktivitäten durchaus als besonderes Bedürfnis angesehen werden und das Multifunktionswerkzeug nutzbar machen.

Die Messerklinge weist eine Stärke von 3 mm bei einer Länge von 6,93 cm auf. Leatherman hat beim Signal als Klingenform eine Wharncliffe-Klinge gewählt. Diese Klingenform kommt ursprünglich aus der Seefahrt und reduziert das Verletzungsrisiko deutlich. Äußeres Zeichen für eine Wharncliffe ist der in einem flach abfallenden Winkel ausgeformte Klingenrücken und ein deutlich dickeres Klingenblatt.

Der beim Leatherman Signal verwendete 420HC Edelstahl (HC = High Carbon) ist oft eher bei Einsteigermessern und preisgünstigeren Modellen zu finden. Jedoch wird der 420HC durch eine spezielle Wärmebehandlung noch mal zusätzlich bearbeitet und Leatherman scheint hier einen guten Job zu machen.

Eine ordentliche Schnitthaltigkeit, bei einer gleichzeitigen leichten Nachschärfbarkeit, gerade im Outdoor-Bereich mit Hilfsmitteln, lässt den Messerstahl für den Anwendungszweck absolut sinnvoll erscheinen.

Das Messer verfügt über einen Teilwellenschliff, um auch weiches Schnittgut gut scheiden zu können.

Säge

Die im Signal verbaute Säge ist von außen bedienbar, ohne dass das ganze Tool geöffnet werden muss. Durch die kleine Einkerbung kann die Säge mit dem Fingernagel aus dem Rahmen geklappt werden.

Die Säge ist als Zugsäge konzipiert und dank kräftigen Zähnen auch für gröbere Arbeiten geeignet. Kleinere Äste und selbst Bäume können gut gesägt werden. Die Verriegelung der Säge sorgt dafür, dass ein sicheres Arbeiten möglich ist.

Hammer, Bits und Karabiner

Ebenso wie beim Leatherman MUT ist das Leatherman Signal am unteren Ende mit einem Hammer ausgestattet. Dieser eignet sich zum Einschlagen von Zeltheringen oder andere Aufgaben im Outdoorbereich.

In den Hammer integriert ist ein Ringschlüssel, der 1/4 Zoll Ringschlüssel und 3/16 Ringschlüssel aufnimmt. Zusätzlich ist ein 1/4 Zoll Sechskant-Bithalter integriert. Dieser nimmt das optional erhältliche Leatherman Bit Kit auf, dass über 21 Bits in den verschiedenen Größen enthält. Das Bit Kit kann im Holster des Signals mittransportiert werden, das über eine separate Tasche zur Aufnahme verfügt.

Mit im Lieferumfang des Leatherman Signal sind zwei Bits enthalten. Am anderen Ende des Tools integriert, stehen ein Phillips Kreuzschraubendreher Bit und ein einfacher Schraubendreher als Bits zur Verfügung.

Ebenfalls am Hammer integriert ist der Karabiner, mit dem das Multitool einfach an Rucksack- oder Gürtelschlaufen befestigt werden kann, um es schnell zugriffbereit zu haben.

Weitere Werkzeuge

Als weitere Werkzeuge sind im Tool eine Ahle mit Öse, ein Dosenöffner und ein Flaschenöffner integriert. Die Ahle eignet sich gut um kleinere Reparaturen an Stoffen und Näharbeiten zu verrichten. Der Dosenöffner verfügt im hinteren Bereich über einen zusätzlichen Abisolierer.

Signalpfeife

Um in Notsituationen auf sich aufmerksam zu machen, ist das Leatherman Signal mit einer Sicherheitssignalpfeife ausgestattet. Die Pfeife ist sehr klein, aber als Back-up vollkommen ausreichend. Die ordentliche Lautstärke der im Inneren angebrachten Pfeife ist allemal besser als das eigene menschliche Organ zu belasten.

Feuerstahl

Der für den Outdoor- und Survival-Bereich notwendige Feuerstein-Stab ist im Inneren des Tools auf der anderen Seite der Pfeife angebracht. Damit der Feuerstahl nicht herausfällt, wird dieser durch eine Federklammer gehalten. Der Feuerstein ist im Vergleich zu vollwertigen Feuerstählen wie dem Light my Fire Firesteel natürlich relativ klein. Er hat auch nicht die Aufgabe als vollwertiger Feuerstein zu dienen, sondern soll im Fall der Fälle im All-in-One Survival Tool zur Hand sein.

Mit dem Feuerstein können sehr schnell Funken produziert werden, um Zunder jeder Art zu entfachen oder einfach auch nur den Gaskocher beim Campen zu starten.  Der Messerücken kann genutzt werden zum Funken aus dem Feuerstahl zu schlagen.

Klingenschärfer

Jede Messerklinge wird einmal stumpf. Unabhängig vom Stahl muss der Messerstahl wieder auf eine ordentliche Schärfe gebracht werden. Leatherman hat dem Signal einen kleinen diamantbeschichteten Klingenschärfer für das Schärfen für draußen mitgegeben. Als Back-Up eignet sich der Klingenschärfer gut und bringt die Messerklinge schnell wieder auf eine ordentliche Gebrauchsschärfe.

Neben glatten Messerklingen können auch der Teilwellenschliff des Leatherman Signal geschärft werden. Um eine ordentliche Schärfe herzustellen, sollte aber dann auf richtige Messerschärfer wie dem Lansky Kit oder den Spyderco Sharpmaker zurückgegriffen werden.

Zubehör für das Leatherman Signal

Wie für alle Multitools von Leatherman ist, auch für das Signal, ein breites Sortiment an Zubehör erhältlich. Neben dem bereits erwähnten 21-teiligigen Leatherman Bit Kit kann das schwarze mitgelieferte Holster gegen andere Farbvarianten getauscht werden.

Das Leatherman Signal passt gut in die Holster in den Größen L und XL, die in den Farben coyote-braun und schwarz erhältlich sind. Das Nylonholster nimmt problemlos das Multitool und ein zusätzliches Bit Kit auf. Zusätzlichen Gummischlaufen an den Seiten sind ideal geeignet für einen richtigen Feuerstahl wie den Light my Fire Firesteel oder eine kleine Taschenlampe mit AAA-Batterien. Weiterhin bietet das Holster hinter der Klettfläche für einen flachen Gegenstand noch Platz.

Das Holster kommt mit einer großen Gürtelschlaufe und zwei weiteren Schlaufen um das Holster auch horizontal zu befestigen. Einziger Wermutstropfen ist, dass das Holster etwas schmal für breitere Gürtel ist.

Eine weitere praktische Ergänzung ist die passende Leatherman Bithalter Verlängerung, die neben Leatherman Bits auch Standard-Bits aufnimmt und dank der, auch unzugängliche Schrauben gut erreicht werden können.

Handhabung des Leatherman Signal

Die Bedienung und Handhabung des Multitools ist für ein Tool dieser Größe sehr gut. Die Handlage des Signals ist sehr gut. Das Tool selbst ist im Vergleich zu ähnlichen Multitools wie dem Leatherman Wave deutlich dünner. Dank den Aussparungen im Griff spart das Signal ordentlich Gewicht im Vergleich zu anderen Multitools in dieser Größenkategorie.

Alle Werkzeuge sind arretierbar und verriegeln sicher. Das Messer und die Säge sind von außen bedienbar und dank Liner-Lock Verriegelung sicher auch für gröbere Arbeiten zu gebrauchen.  Die nur durch Ausklappen erreichbare Werkzeuge verriegeln sicher durch eine Verriegelung im unteren Teil. Weitere Sicherheit verschafft das Zuklappen des Multitools zusätzlich zur vorhandenen Sicherung.

Das Signal verfügt des Weiteren über einen Gürtelclip. Dieser ist abnehmbar und hält das Tool sicher in der Hose oder am Rucksack fest. Der Gürtelclip lässt das Multitool sicher und relativ tief in der Hosentasche sitzen.

Das Arbeiten mit dem Leatherman Signal ist angenehm, auch wenn die etwas kantige Handlage die längere Handhabung nicht ganz so angenehm macht. Alles in allem lässt sich mit dem Tool aber sehr gut arbeiten und auch gröbere Arbeiten im Outdoor- und Survivalbereich gehen leicht von der Hand.

Einsatzbereiche des Leatherman Signal

Das Signal ist ganz klar auf den Outdoorbereich ausgerichtet. Seine Werkzeuge und Funktionen sind ideal für Jäger, Angler, Geocacher, Wanderer oder Trekking-Begeisterte ausgerichtet. Auch der ein oder andere Bushcrafter oder Survival-Fan wird Gefallen an diesem Multitool finden.

Weiterhin sind viele der Werkzeuge aber auch für Fahrradfahrer wie z. B. Mountainbiker geeignet.  In Verbindung mit dem optional erhältlichen Leatherman Bit Kit, sind alle gängigen Inbus- und Torx Schlüssel, sowie Schraubendreher erhältlich. Gemeinsam mit der sehr guten Zange, lässt sich so manche Panne am Wegesrand am Fahrrad schnell beheben.

Fazit und Alternativen

Das Leatherman Signal glänzt mit hochwertiger Verarbeitung Made in USA, nützlichen Werkzeugen und der bewährten 25 Jahre Garantie. Mit all seinen Funktionen ist das Leatherman Signal einzigartig. Andere Hersteller wie Victorinox, SOG oder Gerber führen bislang nichts Derartiges in ihrem Produktportfolio.

Negativ kann die Kombiklinge mit Teilwellenschliff angesehen werden, da gerade im Outdoorbereich z. B. beim Anspitzen von Holzstöcken oder anderen Holzarbeiten, eine glatte Klinge vorteilhafter gewesen wäre. Der Feuerstahl, Messerschärfer und die Signalpfeife ersetzen keine vollwertigen Einzelstücke, sondern sollten immer als Ergänzung und sinnvolles Back-up gesehen werden.

Das Leatherman Signal ist in Deutschland zusätzlich in einer speziellen DMAX-Edition erhältlich. Die in Kooperation mit dem „Männerfernsehsender“ DMAX entstandene Edition hat den Namenszug von DMAX auf der Klinge.  Ansonsten unterscheidet sich die DMAX-Version nur durch rote Einfärbung des Feuerstahls von der regulären Version. Alle Werkzeuge sind identisch zum regulären Leatherman Signal.

Wer ein All-in-One Multitool für den Survival- und Outdoor-Bereich sucht ist mit dem Signal sehr gut beraten. Alternativen aus dem Leatherman Produktsortiment für einen vergleichbaren Einsatzzweck wären ggf. noch das Leatherman Wave oder das Leatherman Charge AL. Beide Multitools bieten eine gute Säge und passende Bithalter. Auf die einzigartigen Werkzeuge wie Feuerstahl, Signalpfeife oder Hammer muss allerdings verzichtet werden.

Als preisgünstigere Alternative für den Einstieg bieten sich noch das Leatherman Rebar oder das Leatherman Sidekick an. Beide verfügen über eine Säge und Bithalter. Für robuste Arbeiten und als Multitool auf das man sich in allen Situationen draußen verlassen kann ist das Signal aber ungeschlagen.

Gute Wertungen und positives Feedback im Test hat das Tool in einschlägigen Magazinen wie der Ausgabe 07/2016 des Fahrradmagazins „Mountain Bike“ oder auch im Survival Magazin (Ausgabe 10/2015) und dem Bikesport-Magazin (Ausgabe 10/2015) erhalten.

Weitere Informationen

 




 

inkl. 16% MwSt.