Skip to main content

Leatherman Wave

Alle (7) anzeigen Preisvergleich

€ 123,32

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
UNTERWEGS.biz

€ 148,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
Check24.de

€ 148,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
HerstellerLeatherman
EAN / GTIN0037447279508
0037447006319
Gewicht241 g
Länge (geschlossen)10 cm
Klingenlänge7.37 cm
Klingenstahl420HC
Griffmaterial420HC-Edelstahl, Schwarzoxid
Verfügbare FarbenEdelstahl, Schwarz
Anzahl Werkzeuge17

"Der Klassiker von Leatherman für fast jeden Einsatzzweck"

Verarbeitung
(4/5)
Made in USA, solide Materialen
Werkzeugauswahl
(4/5)
alles an Bord was benötigt wird
Preis-/Leistung
(3/5)
Leatherman-typischer Preis
Handhabung
(5/5)
sehr ergonomisch

Das Leatherman Wave im Kurzüberblick

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

 

Das Leatherman Wave […] überzeugt durch die richtigen Werkzeuge, eine sehr hochwertige und stabile Verarbeitung und dies alles zu einem sehr ordentlichen Preis. 25 Jahre Garantie, Made in USA und die genannten Faktoren machen das Leatherman Wave zu Recht zum meistverkauftesten Multitool von Leatherman und Sieger in zahlreichen Tests.Redaktion Multiool-Info.de
  • Vorteile

  •    17 Werkzeuge für (fast) jedem Einsatzbereich
  •    auch in einer schwarzen Variante erhältlich
  •    Bit Kit Aufnahme
  •    weitöffnende Kombizange
  •    gute Handlage
  •    Preis/Leistungstipp
  • Nachteile:

  •    nicht überall führbar nach § 42a Abs. 3 WaffG
  •    weniger multifunktional

 

Ein Multitool für jeden Einsatzzweck – das ist das Leatherman Wave. Das erste Tool von Leatherman, bei dem sich die Messer öffnen lassen, ohne dass der Griff aufgeklappt werden muss.

Erstmals im Jahr 1996 der Öffentlichkeit präsentiert, ist das Wave mittlerweile das meistverkaufte Multitool im Portfolio von Leatherman. 17 Werkzeuge, darunter eine stabile Kombizange und dies alles zu einem akzeptablen Preis zeichnen das Leatherman Wave als Vertreter der Heavy Duty Kategorie in zahlreichen Testberichten und Reviews aus.

Leatherman Wave – Der Bestseller seit 1996

Das Wave als Bestseller im Produktsortiment ist gedacht für jedermann. Seit 1996 produziert, ist es mittlerweile in der zweiten Generation auf dem Markt. Bereits 2004 wurde das Multitool überarbeitet und ist seither noch durchdachter.

Das Leatherman Wave ist geschlossen 10 cm lang, 37 mm breit und 18 mm hoch. Mit einem Gewicht von 241 g und den vorher genannten Abmessungen gehört es zur Kategorie der großen Multitools (Heavy Duty).

Die Verarbeitung des Leatherman Wave

Das Wave wird in der typischen schwarzgelben Pappschachtel mit dem prägnanten Leatherman Logo geliefert. Wie bei vielen Produkten aus dem Hause Leatherman ist auch das Wave aus rostträgem 420HC Edelstahl gefertigt, einem Stahl mit hohem Kohlenstoffanteil. Das durchdachte Design und die gute Verarbeitung wurde unter anderem durch den International Knife Award 2005 bestätigt.

Beliebt ist das Multitool auch dank seiner glatten Oberfläche, welche das Anbringen einer individuellen Gravur vereinfacht. Das Wave wird wie alle Tools aus dem Hause Leatherman in Portland, Oregon in den USA gefertigt und Leatherman garantierte auch diesem Tool eine 25-Jahres-Garantie.

 

Herstellervideo: Die Werkzeuge des Leatherman Wave im Überblick

Werkzeuge und Funktionen des Leatherman Wave

Das Tool verfügt über insgesamt 17 Werkzeuge. Einige, wie die Messerklingen, sind auch von außen zu bedienen, ohne dass das Multitool aufgeklappt werden muss. Alle Werkzeuge sind arretierbar, was ein sehr sicheres Arbeiten erlaubt.

Zange

Den Kern des Tools bildet die Kombizange. Im vorderen Bereich mit einer Spitzzange und im hinteren Bereich des Zangenkopfes mit einer normalen Zange ausgestattet, handelt es sich hierbei um ein sehr massiv verarbeitetes und sehr stabiles Modell. Die heutzutage verkauften Wave-Modelle stammen allesamt aus der 2. Generation des Multitools. Im Jahre 2004 erschienen, wurde insbesondere die Zange nochmals grundlegend überarbeitet und ist nun doppelt so stark als die Modelle der 1. Generation.

Die Zange öffnet sehr weit im Vergleich zu vielen anderen Multitools und erleichtert so das Greifen auch nach größeren Schrauben. Im Zangenkopf verbaut ist zudem ein Hartdrahtschneider und ein normaler Drahtschneider. Beide sind sehr scharf geschliffen und knacken mühelos jegliche Drähte dank des stabilen Zangenkopfes.

Messer

Das Leatherman Wave verfügt gleich über zwei Messerklingen. Beide sind als Einhandmesser konzipiert und können direkt geöffnet werden, ohne dass das Tool aufgeklappt werden muss. Zum einen handelt es sich um ein Messer mit normaler Klinge und zum anderen um eine Klinge mit Wellenschliff.

Durch die Kombination von normaler Klinge und einer Wellenschliffklinge ist man flexibel in der Anwendung. Für weiches Schnittgut wie Seile, Schnüre oder andere Materialen eignet sich der Wellenschliff sehr gut. Während hingegen für übliche Schneidaufgaben die normale Klinge zum Einsatz kommt. Die Klingenform ist die Leatherman-typische Clip Point-Form, die eine feine, aber zugleich stabile Messerspitze aufweist.

Beide Messer werden durch Nutzung des Daumenlochs einhändig geöffnet und sind wie das ganze Tool aus 420HC Edelstahl gefertigt. Im Vergleich zu normalem 420er Stahl unterzieht Leatherman diesen aber einer nochmaligen Wärmebehandlung um eine höhere Rockwell Härte zu erzielen.

Dadurch wird eine gute Schnitthaltigkeit der Klingen bei einer gleichzeitig einfachen Nachschärfbarkeit erreicht. Auch Laien fällt es so leicht, die Messer mit einfachen Mitteln zu schärfen.

Beide Messerklingen haben eine Klingenlänge von 7,3 cm und bieten dadurch genügend Fläche für alle Schneidearbeiten im Alltag. Rasiermesserscharf ohne vertikales Klingenspiel ab Werk geliefert, arretieren beide Messerklingen mittels Liner-Lock Verrieglung. Der Liner Lock hält die Klingen sicher verriegelt und lässt sich auch gut einhändig betätigten um die Messer zu schließen.

Zange

Für Arbeiten in der Natur ist das Wave dank seiner Säge gut geeignet. Dank der groben Zahnung der Säge lassen sich Stöcke und kleinere Äste mit der ebenfalls 7,3 cm langen Klinge gut sägen. Die Säge selbst kann nach dem Aufklappen des Multitools mittels einer kleinen Einkerbung am vorderen Ende geöffnet werden.

Feile

Im Wave ist eine Feilenklinge verbaut, die auf der einen Seite über eine Holz/Metallfeile und auf der anderen Seite eine diamantenbeschichtete Feile verfügt. Die Feile verrichtet ihren Dienst tadellos und kann beispielsweise zum Entgraten von Stahl und Aluteilen genutzt werden. Wie die Säge auch wird die Feile im ausgeklappten Zustand durch eine kleine Einkerbung im vorderen Bereich der Feilenklinge geöffnet.

Bits und Schraubendreher

Bei den Wave-Modellen der 1. Generation waren noch fest ein Kreuzschlitz- und drei normale Schraubendreher verbaut. In der aktuellen Version des Multitools mussten diese jedoch Platz machen für den bewährten Bithalter. Dieser hat einen großen und einen kleinen Bithalter und nimmt alle weitere Bits aus dem optional erhältlichen Bit Kit Set auf.

Weiterhin ist ein mittlerer Schraubendreher verbaut. Eine Besonderheit stellt der Uhrmacherschraubendreher dar, der sich beispielsweise gut dafür eignet kleine Schrauben an Brillen und Sonnenbrillen nach zu justieren.

Weitere Werkzeuge

Die Schere mit Federbestätigung im Innenteil des Tools ist stabil und schneidet tadellos trotz ihrer geringen Größe. Der Dosenöffner und der Kapselheber sind weitere sinnvolle Werkzeuge. Der Kapselheber lässt sich gut auch als Flaschenöffner verwenden und verfügt zusätzlich im hinteren Bereich über eine Abisolierklinge.

Wenn kein Zollstock zur Hand ist, kann das auf der Außenfläche des Leatherman eingravierte Lineal mit im ausgeklappten Zustand 19 cm Länge für kleinere Messungen genutzt werden.

Oft übersehen hat das Wave noch eine ausklappbare Öse. Diese wird im Englischen als Laynard Hole/Loop bezeichnet und ermöglicht das Anbringen einer Schnur oder Kette am Multitool, damit dieses zusätzlich am Gürtel gesichert werden kann.

Handhabung des Leatherman Wave

Das Wave liegt trotz, dass es zur Kategorie der großen Multitools gehört, recht kompakt in der Hand. Dank der angenehm abgerundeten Griffe sind auch längere Arbeiten mit dem Tool kein Problem. Eine wirkliche Besonderheit ist die weit öffnende stabile Zange, mit der auch sehr große Schrauben und Klimmen sicher gegriffen werden können.

Das Tool wird, je nach Variante, mit einem Lederholster oder einem Nylon Holster für den Gürtel geliefert.  Beide Holster bieten noch die Möglichkeit ein Bit Kit aufzunehmen, welches aber separat zu kaufen ist.

Zum Reinigen kann das Wave ganz einfach mit Wasser abgespült werden und sollte anschließend gut abgetrocknet werden. Der verwendete Stahl ist nur rostträge, wie fast alle Stähle. Anschließend sollten die beweglichen Teile des Multitools mit einigen Tropfen Öl versehen werden.

Varianten des Leatherman Wave

Das Wave ist in zwei Varianten erhältlich. Zum einen in der glatt polierten silbernen Edelstahlvariante und zum anderen in einer schwarzen Variante. Letztere ist mit Schwarzoxid beschichtet, einer Metallbeschichtung auf Pulverbasis. Diese wird gerne für militärische Zwecke verwendet, um ungewollte Spiegelungen und Reflexionen von unbeschichtetem Metall zu vermeiden.

Die schwarze Version wird standardmäßig mit dem schwarzen Nylon Holster ausgeliefert, während hingegen die Edelstahlversion des Tools mit einem Lederholster zu kaufen ist. Für die schwarze Version muss mit einem kleinen Preisaufschlag von etwa 10 € gerechnet werden. Bis auf die schwarze Beschichtung ist die Varianten aber komplett baugleich und verfügt über keine besonderen anderen Funktionen oder Werkzeuge.

Die im Jahr 2010 erschienenen Limited Edition des Leatherman Wave ist mittlerweile eine schwer zu findende Rarität. Diese auf 1.000 Stück limitierte Auflage wurde mit einer Messerklinge aus Damast ausgeliefert. Die schöne geschmiedete und geätzte Damastklinge in Verbindung mit Griffen mit einer Wolfram DLC-Beschichtung (Diamond-Like-Coating) mit entsprechender Gravur macht die Limited Edition zu einem echten Hingucker. Leider ist diese Version mit dem sehr hochwertigen Lederetui jetzt nur noch zu mindestens vierstelligen Sammlerpreisen im Neuzustand erhältlich. Mit etwas Glück lässt sich noch ein gut erhaltenes gebrauchtes Stück erwerben.

Zubehör für das Leatherman Wave

Das Wave ist ein wahrer Alleskönner. Sowohl im privaten Gebrauch zu Hause als praktische Ergänzung zum Werkzeugkoffer in der Garage, für das Handschuhfach im Auto oder auch bei Wandertouren ist das Leatherman Wave dank seiner vielseitigen Werkzeuge und Funktionen zu gebrauchen.

Dank der stabilen Zange, zwei Klingen und dem flexibleren Bithalter ist das Tool aber auch für den behördlichen Einsatz geeignet. In der Version mit der schwarzen Oberfläche eignet sich das Wave ideal für Soldaten oder Polizisten im Dienstalltag.

Fazit und Alternativen

Kein Multitool kann einen Werkzeugkoffer vollwertig ersetzen. Das Leatherman Wave ist als wahres Multifunktionswerkzeug aber sehr nahe daran. Es überzeugt durch die richtigen Werkzeuge, eine sehr hochwertige und stabile Verarbeitung und dies alles zu einem sehr ordentlichen Preis. 25 Jahre Garantie, Made in USA und die genannten Faktoren machen das Leatherman Wave zu Recht zum meistverkauftesten Multitool von Leatherman und Sieger in zahlreichen Tests.

Negativ fallen höchstens die bauliche bedingte Einschränkung der Messerklingen als Einhandmesser ins Gewicht. Dies schränkt das Führen des Tools in Deutschland aufgrund des §42 Abs. 3 WaffG etwas ein, sofern kein Bedürfnis wie Berufsausübung und dergleichen vorliegt.

Eine höherpreisige Alternative zum Wave stellt das Leatherman Surge dar. Der große Bruder des Wave ist spielt vom Gewicht und den Abmessungen her in einer deutlich höheren Liga. In der Einsteigerkategorie würde sich aus dem Produktsortiment noch die beiden Zwillinge Wingman und Sidekick anbieten. Bei beiden sind jedoch nicht zwei Messerklingen vorhanden und nur das Wingman verfügt über eine Säge.

Konkurrenz außerhalb der Marke hat das Wave höchstens vom Schweizer Hersteller Victorinox. Das Victorinox Swiss Tool als größte Version der dort erhältlichen Multitools ist ebenfalls auf höchstem Maße verarbeitet. Auf zwei Einhandklingen muss allerdings auch dort verzichtet werden. Dafür punktet das Swiss Tool mit mehr Werkzeugen, ist jedoch nicht einhändig zu öffnen und auch preislich noch etwas höher angesiedelt.

Weitere Informationen

 

 




Preisvergleich

ShopPreis

€ 123,32

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
UNTERWEGS.biz

€ 148,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
Check24.de

€ 148,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 149,00

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 149,00

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
digitfoto.de

€ 149,90

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
hoffmann-group.com

€ 189,21

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

ab € 123,32

inkl. 19% MwSt.

€ 123,32

inkl. 19% MwSt.