Skip to main content

Victorinox SwissTool

Alle (6) anzeigen Preisvergleich

taschenmesser-king.de

€ 99,49

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 105,00

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
Check24.de

€ 122,28

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
HerstellerVictorinox
EAN / GTIN7611160301789
Gewicht289.9 g
Länge (geschlossen)11.5 cm
Klingenlänge12.5 cm
Klingenstahl1.4110
GriffmaterialABS / Cellidor
Verfügbare FarbenEdelstahl, Schwarz
Anzahl Werkzeuge26

"Die Schweizer Antwort auf die Top Leatherman Multitools"

Verarbeitung
(5/5)
Extrem hochwertig verarbeitet
Werkzeugauswahl
(5/5)
Sehr hohe Anzahl an nützlichen Funktionen
Preis-/Leistungsverhältnis
(3/5)
Die Qualität hat zu Recht ihren Preis
Handhabung
(5/5)
Dank abgerundeten Kanten sehr gut zu bedienen

Das Victorinox SwissTool im Kurzüberblick

Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten

 

Das Victorinox SwissTool überzeugt auf ganzer Linie. […] Als Prunkstück der Tool-Linie von Victorinox stehen die Schweizer den Wettbewerbern aus den Vereinigten Staaten in nichts nach.Redaktion Multiool-Info.de
  • Vorteile

  •    Sehr kräftige Zange
  •    Lebenslange Victorinox-Garantie
  •    Alle Werkzeuge verriegeln
  •    Dank Zweihandbedienung überall führbar
  •    Viele Varianten verfügbar
  • Nachteile:

  •    Hohes Gewicht

 

Das SwissTool X ist die europäische Antwort des Schweizer Traditionsherstellers Victorinox auf die Leatherman Tools aus den USA. Das SwissTool X ist das Spitzenprodukt von Victorinox und erstklassig verarbeitet.

Robuste Zange, eine Vielzahl an praktischen Werkzeugen und Funktionen – das SwissTool X steht den amerikanischen Tools in nichts nach. Das Tool positioniert sich damit ganz klar in der Liga der Premium Multitools und ist eine absolute Empfehlung.

Victorinox SwissTool – Das Schweizer Multitalent

Das SwissTool ist mit einer Länge von 115 mm im geschlossenen Zustand und einem Gewicht von 289,9 g ein klassischer Vertreter der Heay Duty Multitools. Als erster Vorstoß von Victorinox in den Tool-Markt im Jahr 1999, war das SwissTool bereits von Anfang an ein Verkaufsschlager. Vorher als reiner Hersteller der weltberühmten Schweizer Taschenmesser bekannt, zeigte Victorinox mit dem SwissTool das sie auch in diesem Markt hervorragende Qualität liefern können.

Die Verarbeitung des SwissTool

Die Verarbeitung des SwissTool ähnelt einem Schweizer Uhrwerk – extrem hochwertig verarbeitet und für höchste Langlebigkeit konzipiert. Victorinox ist sich seiner hohen Qualität bewusst und gibt deswegen auch auf das SwissTool eine lebenslange Produktgarantie.

Das ganze Tool ist aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Die genaue Zusammensetzung des verwendeten Stahls ist ein Betriebsgeheimnis, jedoch derselbe, der ebenfalls für die berühmten Schweizer Taschenmesser verwendet wird.

Die gesamte Oberfläche des SwissTool ist gründlich entgratet und blank poliert. Alle Werkzeuge und Klingen sind ab Werk scharf und rasten vorzüglich ein.

Werkzeuge und Funktionen des SwissTool

Die Werkzeuge und Funktionen des SwissTools umfassen, je nach Variante, mindestens 26 Funktionen. Ein Highlight beim Schweizer Tool ist, dass alle Werkzeuge im geschlossenen Zustand erreichbar und verriegelbar sind.

Zange

Das Hauptwerkzeug ist die Spitzzange im SwissTool. Im Gegensatz zu ähnlichen Tools von Leatherman ist die Zange nicht allzu spitz und damit für filigranste Arbeiten weniger geeignet. Sie greif jedoch präzise und kraftvoll zu. Ein etwas längerer Zangenkopf für eine weitere Öffnung könnte hilfreich sein.

Im Zangenkopf verbaut ist der Hartdrahtschneider für Drähte bis zu einer Rockwell-Härte von 40 HCR. Der Drahtschneider ist nicht austauschbar, was bei der Nutzung beachtet werden sollte. In der täglichen Anwendung ist der Drahtschneider des SwissTools aber sehr gut und kappt zuverlässig dünne und dicke Drähte.

Messer

Im SwissTool verbaut ist ein Messer. Die Messerklinge ist etwa so groß wie bei einem Schweizer Taschenmesser und verfügt über eine normale Klinge und keinen Wellenschliff.

Der verwendete Messerstahl ist der Hausstahl von Victorinox, der bei allen Messermodellen des Schweizer Herstellers zum Einsatz kommt. Zum genauen Stahl äußert sich Victorinox nicht, sondern spricht nur von rostfreiem Chromstahl.

Bei Messerexperten gilt es als gesichert, dass Victorinox bei seinen Modellen auf einen 1.4110 Stahl mit einer Rockwell-Härte von 56 HCR setzt. Der Stahl ist mit einem Gemisch von 0,55% Kohlenstoff und 14% Chrom-Anteil leicht nachschärfbar und verfügt über eine mittlere Schnitthaltigkeit.

Somit ist gewährleistet, dass auch Anfänger das Messer mit einfachen Hausmitteln wieder schärfen können, wenn die Messerklinge einmal stumpf sein sollte.

Ein großer Vorteil für den deutschen Markt ist, dass das Messer verriegelt, jedoch nur mit zwei Händen über den integrierten Daumenhieb zu öffnen ist. Dadurch kann das SwissTool überall in der Öffentlichkeit ohne Einschränkung geführt werden, ohne Restriktionen durch das Waffengesetz fürchten zu müssen.

Säge

Die Holzsäge des SwissTool verfügt über eine extrem aggressive Zahnung. Egal ob bei der Zug- oder Drückbewegung während des Sägenes, das Sägeblatt schneidet Holz mühelos. Die Sägeblätter von Victorinox sind bekannt dafür eine exzellente Verarbeitungsqualität zu haben.
Die Metallsäge weist eine feine Zahnung aus und arbeitet sich problemlos beim Sägen durch verschiedenste Stahlsorten und Buntmetalle wie Aluminium.

Feile

Die verbaute grobe und feine Metallfeile ist ideal geeignet, um die mit der Säge geschnittenen weichen Metale zu feilen. Neben Metall, lässt sich auch Holz gut damit feilen – oder einfach kurz die Fingernägel.

Schere mit Federunterstützung

Die Schere des SwissTool liegt, wie alle Werkzeuge außen und wird über einen Nagelhau geöffnet und verriegelt. Die Scherenklingen sind gewohnt scharf geschliffen bei Victorinox. Die Schere verfügt über eine Federbetätigung, was das Schneiden wesentlich unterstützt.

Schraubendreher

Im SwissTool sind eine Vielzahl an Schraubenziehern von Hause aus verbaut. Der Phillips-Schraubendreher 1/2 funktioniert sowohl mit großen und kleinen Schrauben sehr gut und ist als Kreuzschlitz ideal geeignet.

Weiterhin sind noch ein kleiner Schraubendreher mit 2 mm, ein kleiner Schraubendreher mit 3 mm, ein mittlerer Schraubendreher mit 5,5 mm und ein großer Schraubendreher mit 8 mm verbaut.

Weitere Werkzeuge

Am Tool ist noch eine Vielzahl von weiteren Werkzeugen angebracht. Neben den üblichen Sägearbeiten kann für die Holzbearbeitung die Stech-Reib-Ahle oder der 7 mm starke Holzmeißel genutzt werden.

Ein Dosenöffner und ein Kapselheber, sowie ein Drahtabisolierer und Drahtschaber für handwerkliche Tätigkeiten ergänzen die Werkzeugpalette des Tools weiter.

An den Toolschenkeln des SwissTool ist ein Lineal auf den Griffen eingraviert. Mit ausgeklappten Schenkeln ist der Zollstock in Zentimergröße gut nutzbar, auch als rechter Winkel funktioniert das SwissTool sehr gut.

Die Handhabung des SwissTool

Das SwissTool ist ein schwerer Vertreter und für Heavy Duty Aufgaben dadurch ideal geeignet. Die außen liegenden Kanten sind abgerundet und glatt. Gerade bei härteren Tätigkeiten mit der Zange ermöglich dies ermüdungsfreies Arbeiten. Keine nervigen Kanten an den Backen schneiden so unnötig in die Hände.

Ein großes Plus des SwissTools im Vergleich zu vielen anderen Multitools ist, dass alle Werkzeuge im geschlossenen Zustand herausklappbar sind. So kann das Tool einfach kurz bei Bedarf benutzt werden, ohne zuvor die Zange öffnen zu müssen. Die Zange als zentrales Werkzeug lässt sich dank des leicht gängigen Gelenks gut ausklappen und bedienen.

Die Werkzeuge werden über einen im Griff angeordneten Blechriegel arretiert. Das ist zwar sicher, allerdings nicht ganz spielfrei. Etwa drei Millimeter weit lassen sich die geöffneten langen Klingen einklappen (gemessen an der Klingenspitze), erst dann hält sie der Riegel fest. Entriegelt wird mit einem sehr griffigen seitlichen Schieber.

Einsatzbereiche des SwissTool

Das SwissTool mit seinen Varianten ist ganz klar ein Werkzeug für den harten Einsatzgebrauch. Als Tool für den EDC-Einsatz ist es den meisten Anwendern doch deutlich zu schwer.

Am Einsatzgürtel von Feuerwehr, Polizei oder Soldaten getragen, ist es jedoch äußerst beliebt. Dank der robusten Verarbeitung der breiten Werkzeugauswahl eignet es sich für diesen beruflichen Zweck hervorragend. Dies blieb Victorinox nicht verborgen, weswegen beispielsweise für Soldaten eine schwarz-brünierte Version vertrieben wird. Die Brünierung verhindert verräterische Reflexionen und ist ideal für den taktischen Einsatz gedacht.

Als schnelles Backup eignet sich das SwissTool aber auch für zahlreiche handwerkliche Berufe. Egal ob für das Demontieren von Schildern, Kürzen von Kabeln, Herausziehen von Nägeln oder Entfernen von Schalterabdeckungen, das Tool hat immer das passende Werkzeug an Bord.

Im Freizeitbereich ist das SwissTool bei Motorradfahrern, gerade wegen des optional erhältlichen Bithalters beliebt. So manche kleine Panne lässt sich damit fixen. Aber selbst im jagdlichen Einsatz kann sich das Tool beweisen wie die Zeitschrift Wild und Hund in ihrem Test fand. Selbst das Aufbrechen von Schloss und Brustkorb von Schalenwild mit der Säge ist mit dem Multifunktionswerkzeug möglich.

Versionen und Varianten des SwissTool

Seit dem Erscheinen des Swiss Tools im Jahr 1999 wurden immer mehr Versionen auf den Markt gebracht. Neben Versionen mit mehr verbauten Werkzeugen oder inklusive dem sonst optionalen Bit Set, werden auch schwarz brünierte Varianten für Behördenangehörige wie Soldaten oder Polizisten angeboten. Die Varianten umfassen derzeit:

Victorinox Swiss Tool BS

 

Victorinox Swiss Tool BS

 

Victorinox Swiss Tool BS

 

Victorinox Swiss Tool BS

 

Victorinox Swiss Tool Rachet

 

Victorinox Swiss Tool BS

 

Victorinox Swiss Tool X

 

Victorinox Swiss Tool X Plus

 

Nützliches Zubehör für das Tool

Weiteres nützliches Zubehör für das Tool findet sich im Victorinox Produktsortiment. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Holster für die Trageweise des Tools am Gürtel. Einerseits wird eine Nylontasche angeboten, aber auch eine Ledervariante findet sich im Angebot. Beide Holster sind mit dem charakteristischen Schweizer Kreuz versehen.

Eine weitere praktische Erweiterung ist das Bit Set. Das Set benutzt normale Bitgrößen wie in jedem anderen Bitset und Akkuschrauber zu finden sind. Der praktische Bithalter hat Einsätze für PH0, PH3 (PH1/2), SW3 und SW3 (Imbus), sowie Tx10 und Tx15 (Torx-Großen). Je nach Variante ist das Bit Set bereits im Lieferumfang enthalten.

Testberichte zum SwissTool

Bedingt durch die Jahrzehnten in denen das SwissTool bereits am Markt ist, wurde es auch durch diverse Fachmagazine einem Test unterzogen.

Als klarer Testsieger kürte das Outdoor Magazin bereits in der Ausgabe 7/2004 das Victorinox SwissTool im Vergleich mit fünf weiteren Multitools. Der faire Preis, eine exzellente Verarbeitung und das sehr gute Handling führte zum Testurteil: überragend“.

Bereits vier Jahre später war das Multitool zusammen mit sechs anderen Tools erneut im Test beim Outdoor Magazin in der Ausgabe 4/2008. Dort wurde erneut die Robustheit und insbesondere die vielfälltigen Einsatzbereiche und zahlreichen Werkzeuge positiv hervorgehoben.

Bereits in der Ausgabe 8/2004 bewertete ALPIN – Das Bergmagazin das Tool mit der Wertung „gut“ und empfahl es als „Alpin-Tipp“. Der Redaktion gefiel im Test des SwissTool besonders die vielen Funktionen und die solide Verarbeitung. Etwas entäuscht war ALPIN über die Qualität des Drahtschneiders.

Für die Motorradfreunde kürte auch das Magazin 2Räder das SwissTool zum Testsieger im Vergleich zu neun anderen Multitools mit der Endnote „sehr gut“. Den Redakteuren gefiel in Ausgabe 12/2010 insbesondere die scharfen Messerklingen und das gute Sägeblatt. Die stabile Zange und die exzellente Verarbeitung des Tools führten zu dieser Gesamtbewertung.

Bei Bikern sind Multitools beliebt, aus diesem Grund testet die Zeitschrift Motorrad in der Ausgabe 18/2010 insgesamt zehn Multitools, darunter auch das SwissTool. Im Test überzeugte das Tool als „Kompaktwerkstatt fürs Leben“ und der hohen Funktionalität. Die Zeitschrift vergab im Test die Wertung „sehr gut“ (92 von 100 Punkten) und kürte das Victorinox SwissTool als Testsieger.

Ein klare Empfehlung ist das Victorinox SwissTool auch für die Redakteure Motorrad Abenteuer in der Ausgabe 1 von 2012. Insgesamt 12 Multitools befanden sich im Test der Zeitschrift. Lobend erwähnten die Tester die umfangreichen Funktionen und die zahlreichen verbauten Werkzeuge.

Platz 2 von 4 belegte das SwissTool X im Test von Heimwerker Praxis in der Ausgabe 2017. Laut den Testern weiß das Tool in der Praxis zu überzeugen und die Preis-Leistung wurde als gut bis sehr gut bewertet.

Fazit und Alternativen

Das Victorinox SwissTool überzeugt auf ganzer Linie. Zahlreiche Varianten für jeden Einsatzzweck, extrem robust verarbeitet und von hervorragender Qualität, gepaart mit lebenslanger Garantie. Als Prunkstück der Tool-Linie von Victorinox stehen die Schweizer den Wettbewerbern aus den Vereinigten Staaten in nichts nach.

Einen besonderen Charme, insbesondere für deutsche Anwender, macht die Zweihandbedienung aus. Dadurch ist das SwissTool jederzeit und ohne Beschränkung in der Öffentlichkeit führbar. Als Alternative in der Heavy Duty Klasse der schwergewichtigen Multitool lassen sich zum Beispiel das Leatherman Supertool 300 oder das Leatherman Charge TTi nennen. Aus dem Hause Gerber könnte das Gerber Diesel noch eine brauchbare Alternative darstellen.

Weitere Informationen

 

 



Passendes Zubehör zum Multitool


Preisvergleich

ShopPreis
taschenmesser-king.de

€ 99,49

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 105,00

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
Check24.de

€ 122,28

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*
taschenmesser-king.de

€ 123,40

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 155,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

€ 155,95

inkl. 19% MwSt.
   Zum Shop*

ab € 99,49

inkl. 19% MwSt.

€ 99,49

inkl. 19% MwSt.