Skip to main content
Wähle Deinen favorisierten Hersteller
Wähle die passende Größe
Welchen Verwendungszweck hast Du?
8 161
Wie viel möchtest du ausgeben?
Filter zurücksetzen

Deine Vorteile bei Multitool-Info

Multitool Produktberichte

Wir berichten über die bekanntesten Multitools von Leatherman, Victorinox, SOG und Gerber im Detail. Werkzeugauswahl, Verarbeitung und Handhabung werden im Detail erläutert. Aktuelle Testberichte von zahlreichen Quellen fließen in unsere Berichte ein und helfen dir das perfekte Tool zu finden.

Multitools im Preisvergleich

Schnäppchenjäger und stets auf der Suche nach dem besten Preis? Unsere Preisvergleiche in jedem Multitool-Bericht helfen dir dabei dein Lieblingstool zum besten Preis zu kaufen. Wir versuchen soviel wie mögliche Shops in unsere Preisvergleiche zu integrieren, um den besten Preis für dich zu finden.

Neuigkeiten aus der Branche

Alle Multitool-Hersteller bringen ständig neue innovative Modelle auf dem Markt. Alljährlich werden die neusten Tools auf der Shot Show in Las Vegas, Blade Show in Atlanta und der IWA in Nürnberg vorgestellt. Wir berichten über die neusten Trends auf dem Markt und halten dich auf dem laufenden.

Unsere neusten Multitool Berichte

Der Tool Markt ist groß – von hochwertigen Markenmodellen bis hin zum No-Name Einsteigermodell aus Fernost. Multitool-Info.de hat sich das Ziel die Multitools der etablierten Hersteller im Detail zu betrachten. Unsere Produktberichte listen die wichtigsten Eigenschaften, Werkzeuge, uvm. der bekanntesten Modelle auf. Neben Verweise auf aktuelle Tests von bekannten Branchenmagazinen und -zeitschriften geben wir persönliche Empfehlungen zu allen Modellen ab und bewerten diese.

 

Multitools für jeden Einsatzzweck

Multitools eignen sich als Multifunktionswerkzeuge für viele Einsatzmöglichkeiten. Die Tools im Sortiment von Leatherman, Victorinox, Gerber und SOG sind für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke ausgelegt. Von Behördenanwendern, Outdoor, Fahrradfahrer bis hin zum täglichen Einsatz als EDC Multitool – von allen Herstellern sind die unterschiedliche Tools für jeden Zweck erhältlich. Eine spezifische Auswahl an Werkzeugen für den jeweiligen Einsatzzweck kennzeichnet diese Spezialtools. Neben den spezifischen Multitools sind von allen Herstellern auch Allround-Modelle erhältlich.

Multitools für Outdoor

Multitools für den Outdoorbereich

 

Egal ob für Trekking, Hikking oder Survival – Multitools im Outdoorbereich sind für vieles geeignet. Spezielle Multitoolmodelle der Top-Marken wurden extra für diesen Anwendungsbereich entwickelt. Wir geben einen Überblick über die besten Modelle.

 

Alle Multitools ansehen

 

 

Multitools für Soldaten

Multitools für Soldaten

 

Übung, Lehrgang oder einfach für den Tagesdienst – Multitools sind für Soldaten unverzichtbar. Die Top-Modelle von verschiedenen Marken sind speziell für Soldaten entwickelt worden. Eine Übersicht über die am besten für das Feld geeignete Modelle.

 

Alle Multitools ansehen

 

 

Multitools für First Responder

Multitools für Feuerwehrleute und Rettungssanitäter

 

Egal ob als Ersthelfer an der Unfallstelle, oder am Einsatzgürtel – Multitools für Feuerwehrleute und Rettungssanitäter gehören zur Grundausstattung für First Responder. Glasbrecher, Schneid- und Hebelwerkzeug, Gurtschneider uvm. sind sinnvolle Werkzeuge bei diesen Tools.

 

Alle Multitools ansehen

 

 

Multitools nach Herstellern

Leatherman ist ein gängiges Synonym für ein Multitool. Doch neben dem US-Branchenprimus existieren noch weitere Hersteller der praktischen Multifunktionswerkzeuge. Im Bereich der qualitativ hochwertigen Tool-Hersteller sind bekannte Namen wie Gerber Gear, SOG Knives, aber auch das weltberühmte Schweizer Traditionsunternehmen Victorinox.

Allesamt bieten Multitools in allen Größen, Preisklassen und für fast jeden Anwendungszweck an.

 

Multitools – Die Multifunktionswerkzeuge für die Hosentasche

Definition und Charakteristiken

Große Werkzeugauswahl an Multitools

Die Säge – neben der Zange ein wichtiges Werkzeug

Das zentrale Werkzeug – Die Zange
Der Urvater der heutigen Multitools ist das 1978 von Timothy S. Leatherman angemeldete Multitool, welches vom gleichnamigen Marktführer Leatherman bis heute erfolgreich weltweit vertrieben wird.
Zentrales Element fast aller Tools ist die Zange. Diese ist einklappbar in den meisten Fällen, aber auch per Schiebemechanismus oder seitlichem Klappmechanismus im Griff verstaut.

Große Werkzeugauswahl
Neben der Zange haben Tools zumeist eine weitere große Auswahl an Werkzeugen in den Griffstücken verbaut. Messer, Säge, Schraubendreher oder Feilen sind oft vorhandene Werkzeuge. Branchenspezifische Tools für den Rettungsbereich haben zumeist noch Spezialwerkzeug wie Rettungsschere oder Glasbrechr.

Größe und Gewicht
Die klassischen „vollwertigen“ Multitools bewegen sich zumeist in der Gewichsklasse von 200 – 300 g bei einer Länge von 10 – 12 cm. Neben diesen großen Multitools finden sich aber auch immer mehr leichtere Modelle und auch kleine Modelle für den Schlüsselbund.

Vielseitige Anwendungsbereiche

Für den Alltag und Jedermann
Mit ihrer breiten Auswahl an Werkzeugen sind Multitools für jeden Anwender sinnvoll. Ob im heimischen Hobbykeller, bei der Gartenarbeit oder Freizeitaktivitäten wie Fahrradfahren, Angeln, Trekking oder Bushcrafting, die Multifunktionswerkzeuge bieten für (fast) alles ein Lösung. Gegenüber dem klassischen Schweizer Taschenmesser punkten die Tools mit deutlich größerer Werkzeugauswahl, bei vergleichbaren kompakten Ausmaßen.

Spezial-Tools für Berufsanwender
Bei Anwender im Behördenumfeld sind Multitools oft äußerst beliebt. Diverse Tools werden sogar offiziell beschafft wie der US Army und anderen Armeen. Neben Spezialeinheiten sind die Tools insbesondere bei EOD und Sprengstoffexperten im Einsatz, oft in extra dafür entwickelten Spezialausführungen. Bei Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern sind wiederum auch diverse Spezialmodelle im Einsatz. Oft wird bei diesen Spezial-Tools auf eine Zange verzichtet und stattdessen mehr Wert auf spezielle Werkzeuge wie Gurtschneider und Glasbrecher gelegt.

 

Multitools eigenen sich für viele Bereiche

Unverzichtbar bei vielen Aktivitäten

 

Häufig gestellte Fragen zu Multitools

 

Im Prinzip sind die praktischen Multifunktionswerkzeuge Werkzeugkoffer im Kleinformat. Charakteristisches Merkmal fast aller Tools ist die Zange als zentrales Werkzeug. Durch die praktische Klappfunktion sind zahlreiche weitere nützliche Werkzeuge wie verschiedene Messerklingen, Säge, Schraubendreher, Abisolierer, Dosenöffner, etc. an den meisten Tools vorhanden.
Das beste Multitool gibt es nicht – der eigene Anwendungsbereich entscheidet. Zahlreiche Tests und Vergleiche in verschiedenen Fachzeitschriften und Branachenmagazinen helfen bei der eigenen Kaufauswahl. Einen Überblick geben unsere Vergeichslisten für verschiedene Anwendungsbereiche.
Die Multifunktionswerkzeuge sind wahre Alleskönner. Schrauben anziehen, Schneidearbeiten, Draht abisolieren, Sägen bis hin zu Spezialanwendungen wie Windschutzscheibenglas einschlagen, ist mit den verschiedenen Modellen alles möglich. Sinn und Zwecks von Multitools ist es als Back Up für den Werkzeugkoffer am Hosengürtel zu fungieren. Je nach Modell, Qualität und Hersteller eignen sich die Tools aber auch durchaus als nahezu vollwertiger Ersatz.
Im Bereich der qualitativ hochwertigen Multitools ist ein Name Programm: Leatherman. Neben dem Marktführer produzieren aber auch weitere bekannte Messerhersteller wie Gerber, SOG, CRKT und Victorinox Multitools in jeder Gewichts- und Preisklasse. Zusätzlich sind viele Nachbauten und günstige No-Name-Modelle, vornehmlich aus Fernost, am Markt erhältlich.
Die gängigen Tools eignen sich für nahezu jeden Anwendungsbereich. Alle Hersteller haben in ihrem Sortiment verschiedenste Modelle für fast jeden Zweck im Angebot. Neben dem Einsatz auf der Baustelle, für Veranstaltungstechniker, dem heimischen Hobbykeller, sind die praktischen Multitools vor allem auch für berufliche Zwecke ideal.
Neben Soldaten, Feuerwehrleuten, Polizisten, Rettungssanitätern und vielen mehr, sind Tools auch für viele handwerkliche Berufe ein guter Werkzeugkoffer am Hosengürtel. Auch für Spezialbereiche wie die nächste Flugreise, Fahrradtouren, die nächste Outdoortour und viele mehr finden sich praktische Tools mit Spezialwerkzeug.