Skip to main content

Leatherman MUT

HerstellerLeatherman
EAN / GTIN0037447753176
Gewicht317.5 g
Länge (geschlossen)12.7 cm
Klingenlänge7.6 cm
Klingenstahl420HC
Griffmaterial420HC-Edelstahl, 154CM-Edelstahl, Bronze, Schwarzoxid
Verfügbare FarbenEdelstahl, Schwarz
Anzahl Werkzeuge16

"Das Tool für den taktischen Einsatz."

Verarbeitung
(5/5)
Made in USA mit Premium-Materialen
Werkzeugauswahl
(5/5)
Alle notwendigen Werkzeuge für den taktischen Einsatz
Preis-/Leistungsverhältnis
(5/5)
Für den Umfang und die Leistung sehr guter Preis
Handhabung
(5/5)
Durchdacht und sehr gut zu nutzen

Das Leatherman MUT im Kurzüberblick

Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten

 

Das MUT ist als der taktische Bruder des zivilen Leatherman Signal eine klare Kaufempfehlung für alle Waffenträger und Waffenbesitzer. Kein Tool anderer Hersteller ist so konsequent auf diesen Anwendungsbereich ausgerichtet. Redaktion Multiool-Info.de
  • Vorteile

  •    16 Werkzeuge
  •    arretierende Werkzeuge
  •    hohe Verarbeitungsqualität
  •    viele austauschbare Komponenten
  •    geringes Gewicht für Large-Size Tool
  •    Einhandbedienung
  • Nachteile:

  •    hoher Preis

 

Der tägliche Dienst als Waffenträger als Soldat oder als Polizist erfordert spezielles Werkzeug. Ein Multitool als Multifunktionswerkzeug lässt sich nahezu bei fast all jenen finden, die beruflich im bewaffneten Einsatz sind.

Oft sind jedoch die gängigen Multitools für ein breites Anwendungsgebiet zugeschnitten und enthalten des Öfteren Werkzeuge, die nicht immer von Nutzen sind.
Speziell für den Bereich der dienstlichen Waffenträger hat Leatherman mit dem Leatherman MUT Abhilfe geschaffen, das seit dem Jahr 2010 erhältlich ist.

Leatherman MUT – Das Tool für den taktischen Einsatz

Das Leatherman MUT, was für Military Utility Tool steht, ist ganz auf den Bereich der dienstlichen Waffenträger zugeschnitten. Das mit einer Länge von 12,7 cm im geschlossenen Zustand und mit einem Gewicht von 317,5 g recht schwere Tool stellt von der Größe schon die Oberklasse dar. Als Vertreter der Kategorie Heavy-Duty Multitools ist sein Einsatzzweck deutlich.

Es ist in den beiden Versionen LTG850122N in der Farbe schwarz und in der Version LTG850012N in einer silber-schwarzen Farbgebung erhältlich. Seit 2010 auf dem Markt ist es eine Besonderheit mit seinen sehr spezialisierten Werkzeugen und bei Wettbewerbern von Leatherman nicht vergleichbar zu finden.

Deutliche Ähnlichkeit weist das MUT mit seinem zivilen Bruder, dem Leatherman Signal auf. Letzteres ist für den zivilen Outdoorbereich ausgelegt, was sich auch an den deutlich unterschiedlichen Werkzeugen und Funktionen erkennen lässt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herstellervideo: Kurzvorstellung des Leatherman MUT

Die Verarbeitung des Leatherman MUT

Das, wie alle Leatherman Tools, in Portland, Oregon in den USA hergestellte MUT kommt in der klassischen schwarz-gelben Verpackung. Leatherman garantiert auch für dieses Tool eine 25-jährige-Garantie nach dem Kauf.

Das Tool kommt nach dem Auspacken in stark eingeöltem Zustand. Das Multitool an sich ist aus rostträgem Edelstahl und enthält einige Teile die aus Titan gefertigt sind. Bei Titan handelt es sich um ein leicht matt schimmerndes Übergangsmaterial. Titan weißt ähnliche Eigenschaften wie Stahl auf, hat jedoch nur 60 % von dessen Dichte und ist dadurch deutlich leichter. Leatherman verbaut Titan am MUT um weiteres Gewicht einzusparen, ein nicht zu unterschätzender Faktor, gerade im militärischen Umfeld.

Die schwarze Version des MUT ist mit einer Beschichtung aus Schwarzoxid versehen. Es handelt sich hierbei um eine Metallbeschichtung auf Pulverbasis und dient zu Reduktion von Spiegelungen und Reflexionen im taktischen Umfeld.

Werkzeuge und Funktionen des Leatherman MUT

Das MUT verfügt über insgesamt 16 Werkzeuge. Alle Werkzeuge sind auf den Gebrauch von Waffen, insbesondere für die US-amerikanischen AR-15 Sturmgewehrserie, ausgelegt. Ein Novum im Markt der bislang erhältlichen taktischen Multitools.

Zange

Allein 6 Werkzeuge sind in der äußerst robusten Zange des Leatherman MUT vereint. Im vorderen Bereich als Spitzzange mit einer feinen Zahnung ausgelegt, lassen sich auch feine Greifarbeiten gut erledigen. Im mittleren Bereich des Zangenkopfes ist die normale Zange vorhanden, die auch große Schrauben gut greifen kann.

Im hinteren Zangenbereich sind ein Drahtschneider und ein Hartdrahterschneider zu finden. Beide Drahtschneider bestehen aus rostträgem 154CM Edelstahl, der dem Bereich der gehobenen Messerstähle zuzuordnen ist. Selbst starke Drähte lassen sich sauber und gut kappen und sollten die Drahtschneider einmal stumpf geworden sein, so lassen sich diese einfach auswechseln.

Bei ausgeklapptem Multitool befindet sich am Ende des Zangenkopfes im Inneren noch ein Litzenschneider und eine Elektro Crimp-Zange. Diese können zum Abisolieren von Drähten und Kabeln genutzt werden.

Die Zange ist keine sich selbstständig öffnende Zange, wie sie an anderen Multitools verbaut ist. Dies hat keinen Einfluss auf die Funktionalität und kann je nach Anwendungszweck auch ein Vorteil sein.

Messer

Das Messer des Leatherman MUT ist ein Einhandmesser mit Teilwellenschliff. Das beidseitig angeschliffene Messer verfügt über die typische Drop-Point Klingenform der Leatherman Tools und ist im hinteren Bereich mit einem Wellenschliff versehen. Die Klingenlänge beträgt 7,6 cm.

Das Einhandmesser lässt sich über das Daumenloch öffnen und arretiert mit einer Liner-Lock-Verriegelung, die das Messer bei Benutzung sichert. Für Leatherman typisch, kommt beim Messer des MUT der rostträge 420HC Edelstahl zur Verwendung. Dieser bietet eine sehr gute Nachschärfbarkeit auch für Anfänger, bei einer gleichzeitigen mittleren Schnitthaltigkeit. Ideale Eigenschaften für ein Messer für den Außendienst.

Säge

Ebenfalls per Daumenloch einhändig zu öffnen, ist die Säge des MUT. Die Säge verfügt über eine sehr aggressive Sägezahnung und kann so Holz oder Kunststoff problemlos sägen. Für Metallarbeiten ist sie jedoch eher nicht geeignet.

Hammer, Bolzenlöser und Gurtschneider

Identisch zum Leatherman Signal, verfügt das Leatherman MUT über einen Hammer am Toolende. Mit diesem lassen sich schnell und einfach Zeltheringe und Nägel einschlagen, oder dem ein oder anderen etwas störrigen Bolzen bei der Waffenreinigung zu Leibe rücken.

Der Hammer an sich ist austauschbar und auch für kleinere Hebelarbeiten geeignet. In seiner eigentlichen Funktion ist er jedoch als Bolzenlöser (englisch „Bolt Override Tool“) zum Lösen des Verschlusses von AR-15 Gewehren bei Störungen gedacht, sollte der normale Verschlusshebel nicht mehr ausreichen.

Direkt am Hammer angebracht ist auch ein auswechselbarer Schneidhacken, der als Gurtschneider fungiert. Seile, Schnüre oder Anschnallgurte lassen sich mit diesem sicher und ohne Gefahr für Schnittverletzungen relativ einfach durchschneiden. Im normalen Zustand blockiert der kurze Bithalter die ebenfalls auswechselbare Klinge des Gurtschneiders. Der Bithalter kann im Inneren des Tools verstaut werden, damit der Schneidhacken sofort genutzt werden kann.

Bronze-Carbonschaber

Nach dem Aufklappen des Multitools verbirgt sich im MUT ein weiteres auf den Einsatzzweck zugeschnittenes Werkzeug – ein aus Bronze und Carbon bestehender Schaber. Dieser ist als Rußkratzer für Waffenteile wie stark verrußte Gaskolben oder den Verschluss gedacht. Da Bronze weicher als Metall ist, beschädigt der Dorn keine Waffenteile bei der Reinigung und entfernt Pulverrückstände einwandfrei.

Dorn zur Waffenzerlegung

Auf dem AR15-Systeme beruhende Gewehre sind mit Masse nicht ohne Werkzeug zu zerlegen. Im ausgeklappten Zustand hat das Leatherman MUT einen Dorn für eben diesen Einsatzzweck an Bord. Der Dorn hilft dabei stark festsitzende Bolzen im Gewehr beim Zerlegen zu lockern und zu lösen.

Putzstock/Bürstenadapter

Um Läufe zu reinigen, sind Putzstöcke und Aufsätze mit Bürsten notwendig. Das MUT verfügt auf den Seitenleisten des Multitools über sowohl ein Außen- als auch ein Innengewindeadapter für Putzstöcke in der Größe 8-32 UNC. Die Größenangaben beziehen sich hierbei aus das us-amerikanische UNC-Gwinde mit einem Durchmesser von 4,1656 mm und einer Steigung von 32 für das Gewinde. Gängige Waffenreinigungsstöcke für das AR-System sollten problemlos passen.

Bithalter

Im ausgeklappten Zustand hat das Leatherman MUT an einem Zangengriffende einen Bithalter. In diesem steckt ein kurzer Bithalter mit einem Kreuzschlitzschraubendreher und auf der anderen Seite des Bits mit einem normalen Schraubendreher.

Im Tool selbst verstaut, finden sich noch zwei längere Bits, die mit einer Sicherung versehen sind. Nach Betätigen der Sicherung können diese entnommen werden und der kurze Bit ausgetauscht werden. Einer der beiden längeren Bits verfügt über einen 1/4 Schlitzschraubendreher und einen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 2. Der andere lange Bit ist hingegen mit einem Innensechskant und einem Torx Schraubendreher versehen.

Alle Bits des optional erhältlichen Leatherman Bit Kits lassen sich natürlich auch im Bithalter des MUT verwenden.

Karabiner/Kapselheber

Am MUT selbst ist auf der gleichen Seite wie der Hammer noch ein Karabiner verbaut. Dieser dient dazu das Tool bei Nichtnutzung schnell irgendwo festzuclippen und kann zusätzlich als Kapselheber und Flaschenöffner verwendet werden.

 

Zusätzlich im Lieferumfang enthalten ist ein kleiner 12 Kant-Schraubenschlüssel. Dieser ist konzipiert um Waffenoptiken wie Zielfernrohe zu justieren. Der Schraubenschlüssel kann in einem kleinen Einschubfach im mitgelieferten MOLLE Holster verstaut werden.

Zubehör für das Leatherman MUT

Optional ist noch weiteres Zubehör für das MUT erhältlich. Neben allen auswechselbaren Teilen wie Drahtschneider- und Gurtschneiderklingen, sind auch noch weitere MOLLE Holster erhältlich. Standardmäßig passt das Leatherman MUT in die Größe XL, die sowohl in der Farbe coyote-braun, als auch in schwarz erhältlich ist.

Eine sinnvolle Ergänzung zu den bereits verbauten Bits im Bithalter stellt das Leatherman Bit Kit dar. Dieses bringt insgesamt 24 verschiedene Bitgrößen mit und sollte so wirklich jegliche Schraubenarten abdecken. Um etwas mehr Reichweite zu erzielen, kann auch noch ein Bit Driver Extender als Bit Verlängerung für tief sitzende Schrauben geordert werden.

Handhabung des Leatherman MUT

Das MUT liegt dank der abgerundeten Kanten gut in der Hand und ermöglicht ein langes und ermüdungsfreies Arbeiten. Das kantige Aussehen lässt dies auf Anhieb nicht vermuten, doch im praktischen Einsatz zeigen sich die Qualitäten des Multifunktionswerkzeugs für den taktischen Einsatz.

Das Leatherman MUT ist ein großes hervorragend verarbeitetes Tool und bringt auch einiges an Gewicht mit sich. Leatherman hat jedoch durch die geschickte Verwendung von gewichtssparenden Materialen wie Titan und Aussparungen im Tool selbst das Gewicht deutlich reduziert.

Eine sichere Handhabung des MUT ist dank der arretierenden Werkzeuge möglich. Bis auf den Waffendorn und den Bronzeschaber betrifft dies alle verbauten Werkzeuge. Alle Werkzeuge sitzen recht stramm, aber fest im Tool. Eine Besonderheit ist, dass alle Werkzeuge austauschbar sind. So wird nur ein einfacher Sechskant (Torx Nr. 8) benötigt, um abgenutzte Werkzeuge zu tauschen. Bei anderen Tools wie dem Leatherman Wave sind die Werkzeuge mit speziellen Security-Torx verschraubt, was spezielle Bits erfordert.

Das MUT hat einen abnehmbaren Gürtelclip aus Titan. Dieser ist sehr stabil gebaut und hält das Tool sicher in der Hosentasche am Saum fest, sofern nicht die mitgelieferte MOLLE Tasche verwendet wird.

Einsatzbereiche des Leatherman MUT

Das MUT ist klar konzipiert für den taktischen Bereich. Alle Werkzeuge sind ganz klar auf diesen Anwendungsbereich ausgerichtet. Soldaten, Polizisten, aber auch Jäger und Sportschützen werden genau diese Spezialfunktionen zu schätzen wissen.

Insbesondere Waffenträger und -besitzer die auf das AR-15 System setzen, haben mit dem Leatherman MUT ein hervorragendes Tool zur Hand. Zivile Nutzer sollten hingegen eher zum zivilen Bruder, dem Leatherman Signal oder anderen vergleichbare Tools aus der Leatherman Produktfamilie greifen.

Das Leatherman MUT in Testberichten

Die hervorragende Verarbeitung des Spezialtools wurde in zahlreichen Tests gelobt. In der Ausgabe 9/2015 der Deutschen Jagdzeitung wurde u.a. die üppige Ausstattung mit Werkzeugen und Funktionen gelobt. Die flexible Konstruktion und die leichte Austauschbarkeit der Werkzeuge waren weitere Pluspunkte. Negativ wurden im Test die schnelle Abnutzung der Drahtschneider bemängelt.

Der fast baugleiche Bruder Leatherman MUT EOD wurde von der Zeitschrift TACTICAL GEAR in der Ausgabe 1/2014 getestet. Im Test wurden insbesondere die hochwertigen und kräftigen Werkzeuge hervorgehoben. Positiv wurden auch der Titan-Clip und das sowohl filigrane, als auch grobe Arbeiten erledigt werden konnten. Ein weiterer Pluspunkt war die Einhandbedienung von zahlreichen Komponenten. TACTICAL Gear verlieh dem Tool eine sehr gute Bewertung mit 21 von 25 Punkten und einer Preis/Leistungsbewertung von 2 von 5 Punkten.

Fazit und Alternativen

Das MUT ist als der taktische Bruder des zivilen Leatherman Signal eine klare Kaufempfehlung für alle Waffenträger und Waffenbesitzer. Kein Tool anderer Hersteller ist so konsequent auf diesen Anwendungsbereich ausgerichtet. Negative Punkte lassen sich am Tool selbst kaum finden. Die etwas fummelige Bedienung des Bit Halters und der vergleichsweise hohe Kaufpreis können einzig negativ ins Gewicht fallen.

Eine Alternative in diesem Multitoolbereich zu kaufen fällt nicht leicht. Vergleichbare Tools mit ähnlicher Robustheit wären unter anderem das Leatherman Rebar in schwarz, das Leatherman OHT und das Victorinox Swiss Tool in schwarz.

Wer spezielle EOD Funktionen benötigt, sollte sich das fast baugleiche Leatherman MUT EOD näher anschauen.

Weitere Informationen

 

 




 

inkl. 16% MwSt.