Skip to main content

Victorinox Rescue Tool

Preisvergleich

Büroshop24 Logo

€ 68,95

inkl. 16% MwSt.
   Zum Shop*
Conrad Logo

€ 70,18

inkl. 16% MwSt.
   Zum Shop*
HerstellerVictorinox
EAN / GTIN7611160003539
Gewicht167 g
Länge (geschlossen)11.1 cm
Klingenlänge8.5 cm
Klingenstahl1.4110
GriffmaterialPolyamid
Verfügbare FarbenGelb nachleuchtend
Anzahl Werkzeuge13

"Schweizer Rettungstool mit Top Preis-Leistungsverhältnis"

Verarbeitung
(5/5)
Hochqualitative Verarbeitung und Made in Switzerland
Werkzeugauswahl
(5/5)
Durchdachte Werkzeuge für den Rettungsdienst
Preis-/Leistungsverhältnis
(3/5)
Qualität hat ihren Preis
Handhabung
(5/5)
Sehr gutes Arbeiten möglich

Das Victorinox Rescue Tool im Kurzüberblick

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

 

Als Back-up für die Autofahrt oder im Rettungs- und Feuerdienst als zweite Option am Einsatzgürtel getragen, ist das Victorinox Rescue Tool eine klare Empfehlung. Das Victorinox auf das deutsche Waffengesetz eingeht und das Tool mittlerweile in zwei Versionen ausliefert, ist ein weiterer Pluspunkt.Redaktion Multiool-Info.de
  • Vorteile

  •    einzigartige Werkzeuge
  •    einzelne Werkzeuge austauschbar
  •    unter 200 g Gewicht
  •    Messer des Jahres 2007 auf der IWA
  •    hohe Verarbeitungsqualität
  •    nicht §42a konform
  • Nachteile:

  •    nicht alle Werkzeuge verriegeln

 

Ein Rettungstool für Feuerwehrleute oder auch einfach im Handschuhfach des eigenen Autos als nützliche Hilfe im Notfall – dies ist das Victorinox Rescue Tool. Seit 2007 auf dem Markt ist das multifunktionale Tool in mittlerweile zwei Versionen erhältlich.

Victorinox Rescue Tool – Das Multitool für den Notfall

Das Victorinox Rescue Tool hebt sich rein optisch von den üblichen Schweizer Taschenmesser deutlich ab. Die gelben nachleuchtenden Griffschalen und eine Vielzahl recht spezifischen Werkzeugen zeigen, dass es sich hierbei um ein anderes Tool aus dem Haus Victorinox handelt. Einzig das schweizerische Kreuz verrät den Bezug zum Traditionsunternehmen.

Die meisten Schweizer Taschenmesser sind für den Alltag bestimmt, dieses nicht. Als Einsatztool für den Dienst speziell in der Feuerwehr oder im Rettungsdienst bestimmt, ist dieses außergewöhnliche Multitool seit 2007 auf dem Markt erhältlich.

Im Vergleich zu anderen Multitools ohne eine Zange ausgestattet, ist es jedoch trotzdem mehr Tool als Messer. Mit einem Gewicht von 167 g und einer Größe von 111 mm im eingeklappten Zustand ordnet es sich eher in die Gewichtsklasse der mittleren Multitools ein.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herstellervideo: Kurzvorstellung des Victorinox Rescue Tools

Die Verarbeitung des Victorinox Rescue Tool

Als Basis für eine Vielzahl von Taschenmesser der 111 mm Größe aus dem Hause Victorinox dient das Modell Trailmaster One. Es war für eine ganze Reihe von Schweizer Taschenmesser der Stammvater, unter anderem dem Schweizer Armeemesser, dem an alle Soldaten der Bundeswehr dienstlich gelieferten Bundeswehr Taschenmesser der 2. Generation und auch für das hier betrachtete Rescue Tool.

Die Verarbeitung ist, wie nicht anders aus dem Haus Victorinox gewohnt, erstklassig. In der typischen silberfarbenen Verpackung geliefert, offenbart es auf den ersten Blick eine hervorragende Verarbeitungsqualität „Made in Switzerland“.

Die guten Eigenschaften und die hervorragende Verarbeitung des Rescue Tools wurden deshalb auch auf der Outdoor- und Waffenmesse IWA Outdoor Classics 2007 in Nürnberg gewürdigt. Dort wurde das Victorinox zum Messer des Jahres 2007 gekürt.

Als Material kommt bei den Griffschalen das gewohnte Polyamid-Material der Schweizer Taschenmesser zum Einsatz. Ganz auf den Anwendungsbereich ausgerichtet, aber nicht im klassischen Rot, sondern in einem knalligen Gelbton. Das Griffschalenmaterial ist nachleuchtend (englisch: Glow in the Dark), sodass auch bei schlechter Sicht das Multitool schnell auffindbar ist. Alle Werkzeuge sind aus dem gleichen rostträgen Edelstahl gefertigt wie alle Schweizer Taschenmesser.

Werkzeuge und Funktionen des Rescue Tool

Das Victorinox Rescue Tool verfügt über insgesamt 13 Werkzeuge. Alle Werkzeuge sind konsequent auf den Einsatzbereich der Rettung ausgelegt. Je nach Modell unterscheiden sich nur die Messerklingen, alle anderen Werkzeuge sind identisch.

Messer

In der ersten erschienenen Version mit der Modellnummer 0.8623.MWN verfügt das Rescue Tool über ein Einhandmesser. Das Messer weist eine Klingenlänge von 85 mm auf und verfügt über einen Teilwellenschliff. Interessanterweise ist dieser, im Gegensatz zu den meisten anderen Messern mit Teilwellenschliff, im vorderen Bereich der Klinge.

Die Messerspitze ist, ähnlich wie den verwandten Modellen wie dem Trailmaster oder dem Soldatenmesser, leicht abgerundet. So kann zur Not auch mit der Messerspitze nahe am Patienten gearbeitet werden.

Das Messer lässt sich mit einer Hand über das Daumenloch öffnen und ist feststellbar. Als Arretierung kommt ein Liner-Lock-Verschluss zum Einsatz, der die Messerklinge sicher arretiert. Dank der Verwendung des Daumenlochs lässt sich das Messer des Resuce Tools auch gut mit dickeren Einsatzhandschuhen öffnen.

Die Klinge selbst ist nur einseitig angeschliffen und verwendet den bei Victorinox Taschenmessern üblichen rostträgen 1.4110 Stahl mit einer Rockwell-Härte von 56 HCR. Dank eines Gemisches von 0,55% Kohlenstoff und 14% Chrom-Anteil ist die Schnitthaltigkeit des Messers eher mittelmäßig, lässt sich jedoch auch von ungeübten Anfängern wieder auf eine ordentliche Gebrauchsschärfe bringen.

Da die Verwendung eines Einhandmesser an einem Multitool und das Führen in der Öffentlichkeit in Deutschland mit dem geänderten Waffengesetz in Form des § 42a Abs. 3 problematisch ist, hat Victorinox darauf reagiert. Seit einiger Zeit ist nun auch das Modell 0.8623.N erhältlich.

Dieses Multitool verfügt über die normale Klinge, wie sie in jedem anderen Schweizer Taschenmesser zu finden ist. Sie lässt sich über den Daumenhieb im vorderen Bereich nur mit zwei Händen öffnen und ist somit uneingeschränkt in der Öffentlichkeit führbar. In der charakteristischen Form gehalten und mit einer Klingenlänge von 80 mm ist das Messer in dieser Version in Hinblick auf den verwendeten Stahl mit der ursprünglichen Version identisch.

Gurtenschneider

Das Rescue Tool verfügt über einen sogenannten Gurtenschneider. Hierbei handelt es sich um eine Messerklinge mit sehr starkem Wellenschliff, die einzig und allein dem Durchschneiden von Anschnallgurten dient. Der Gurtschneider ist im Gegensatz zu vielen anderen Multitools sehr lang und hat eine gebogene Klinge um Verletzungen beim Schneiden von Anschnallgurten zu vermeiden.

Frontscheibensäge für Verbundglas

Eine Besonderheit hat das Victorinox Resuce Tool mit der Frontscheibensäge. Autofrontscheiben sind mit herkömmlichen Messern nahezu nicht schneidbar und mit Glasbrechern nur schwer zu zerschlagen aufgrund des verwendeten Verbundglases.

Das Rescue Tool schafft hier Abhilfe mit dieser speziellen Frontscheibensäge. Sie unterscheidet sich deutlich in der Stellung der Sägezahnung von herkömmlichen Metall- oder Holzsägen. Beim Sägen von Verbundglas sollte immer auf einen Mundschutz geachtet werden.

Da die Frontscheibensäge durchaus recht schnell im Einsatz abnutzen kann, ist diese genialerweise von Victorinox so konzipiert worden, dass sie schnell und ohne Werkzeuge ausgetauscht werden kann. Mit etwas Kraftaufwand kann sie einfach ausgehängt werden und gegen eine neue Sägenklinge getauscht werden.

Einziger Nachteil dieser an einem Multitool innovativen Frontscheibensäge ist, dass sie leider nicht verriegelt. Bei der Verwendung sollten daher unbedingt Handschuhe getragen und mit der notwendigen Vorsicht gesägt werden.

Scheibenzertrümmerer

Für ein Multitool im Rettungsdienst unerlässlich, verfügt das Victorinox Resuce Tool über einen Scheibenzertrümmerer. Der Glasbrecher ist am Ende des Multitools angebracht und muss vor Benutzung erst ausgeklappt werden. Der Vorteil liegt darin, dass keine Bekleidung durch den Glasbrecher beschädigt werden kann, da er bei Nichtnutzung sicher im Tool eingeklappt ist.

Ebenso wie die Frontscheibensäge ist auch der Glasbrecher ohne Werkzeug austauschbar. Bei entsprechender Abnutzung kann er einfach mit einer Zange herausgezogen werden und gegen einen neuen Glasbrecher getauscht werden.

Phillips-Schraubendreher und Stech-Reib-Ahle

Im Rückenbereich des Griffes ist ein Phillips-Schraubendreher, landläufig auch als Kreuzschlitz bekannt, und eine Stech-Reib-Ahle verbaut. Beide Werkzeuge verriegeln nicht und sind identisch zu anderen Modellen des Schweizer Herstellers.

Weitere verbaute Werkzeuge und Funktionen

Das Victorinox Rescue Tool hat des Weiteren noch einen feststellbaren 5 mm Schraubendreher. Dieser ist, wie die Messerklinge, über einen Liner-Lock arretierbar und kann für kleinere Hebelarbeiten genutzt werden.

Weitere nützliche Werkzeuge am Multitool sind ein Kapselheber und ein Drahtabisolierer, die beide Teile des Flachschraubendrehers sind. Eher weniger zur Rettung, denn für die Pausen zwischendurch geeignet, hat das Rescue Tool noch eine kleine Pinzette und einen Zahnstocher im Handgriff verbaut.

Am Ende des Tools befindet sich noch ein kleiner Schlüsselring mit einer Befestigungsschlaufe, um das Rescue Tool vor unbeabsichtigtem Verlust zur schützen.

Zubehör für das Rescue Tool

Notwendige Ersatzteile wie neue Frontscheibensägenblätter oder Glasbrecher sind bereits ab einem Verkaufspreis von 4€ aufwärts im Handel erhältlich. Das Resuce Tool wird mit einem rotgelben Nylon Etui mit Klettverschluss geliefert. Sollte dieses Etui farblich nicht zusagen, so eigenen sich die nachfolgenden Modelle aus dem Victorinox Sortiment, um das Tool sicher am Gürtel zu verstauen:

  • 4.0523.3 Leder-Etui mit Klett-Verschluss
  • 4.0823.N Nylon-Etui mit Klett-Verschluss
  • 4.0823.N1 Nylon-Etui mit Klett-Verschluss und drehbarer Gürtelklammer

Handhabung des Rescue Tool

Das Victorinox Rescue Tool kann in der Handhabung durch sein geringes Gewicht für ein Multitool im Rettungsbereich punkten. Die Griffe sind wie von den Schweizer Taschenmessern gewohnt, sehr angenehm von der Handlage und auch bei längeren Arbeiten ist durch die leichte Abrundung das Tool leicht handelbar.

Die nachleuchtend Griffschalen stellen ein wahres Highlight dar, auch wenn sie vielleicht erst als Gimmick wahrgenommen werden, erleichtern sie doch deutlich die Wiederauffindbarkeit bei Nacht. Das mitgelieferte Gürtelholster ist dank der sehr breiten Schlaufe auch für breite Feuerwehrgürtel geeignet und lässt sich sehr gut und einfach daran befestigen.

Bis auf die Messerklinge in der Einhandmesser-Version des Tools sind alle Werkzeuge und Funktionen des Rescue Tools leider nur schwer mit dickeren Einsatzhandschuhen zu bedienen. Doch kaum ein anderes Multitool in gleichen Einsatzbereich kann hier glänzen.

Einsatzbereiche des Rescue Tools

Das Victorinox Resuce Tool wendet sich an zwei Zielgruppen. Zum einen Personen im Rettungsdienst und Feuerwehrleute, die ein solches Tool als zweite Option und Back-Up am Gürtel mitführen möchten, wenn Glasschneider und Glashammer einmal nicht sofort zur Hand sind. Aber auch für jeden Autofahrer eignet sich das Resuce Tool, um es neben dem obligatorischen Verbandskasten und Warndreieck bei der täglichen Autofahrt griffbereit zu haben für den Fall der Fälle. Nicht nur rein für den Eigenbedarf, sondern auch als Ersthelfer am Unfallort, kann das Rescue Tool bei richtiger Handhabung zum Lebensretter werden. In Kombination mit einer ordentlichen Taschenlampe sollte das Rescue Tool zur Grundausstattung jedes Autofahrers im Handschuhfach oder noch besser im Ablagefach in der Mittelkonsole gehören.

Fazit und Alternativen

Das Victorinox Rescue Tool kann durch die gewohnte hervorragende Verarbeitung des Schweizer Herstellers und die für seinen Einsatzzweck durchdachten Werkzeuge und Funktionen glänzen. Die hohe Verarbeitungsqualität des in der Schweiz hergestellten Multitools wirkt sich jedoch nicht auf den Verkaufspreis aus.

Das Rescue Tool kann bei allen einschlägigen Fachhändlern zu einem absolut vertretbaren Preis gekauft werden. Einziger Wermutstropfen ist der deutlich höhere Preis der Version mit zweihändig zu öffnender Messerklinge im Vergleich zur Version mit Einhandmesser.

Als Back-up für die Autofahrt oder im Rettungs- und Feuerdienst als zweite Option am Einsatzgürtel getragen, ist das Victorinox Rescue Tool eine klare Empfehlung. Das Victorinox auf das deutsche Waffengesetz eingeht und das Tool mittlerweile in zwei Versionen ausliefert, ist ein weiterer Pluspunkt.

Alternativen sind in diesem Multitool Segment eher rar gesät. Das Leatherman Raptor als Multitool, dass um eine Rettungsschere herumkonzipiert wurde, wäre noch eine sinnvolle Alternative. Auf eine Glassäge, ein richtiges Messer und den Gurtschneider mit langer Klinge muss beim Raptor allerdings verzichtet werden.

Weitere Informationen

 




Preisvergleich

Shop Preis
Büroshop24 Logo

€ 68,95

inkl. 16% MwSt.
   Zum Shop*
Conrad Logo

€ 70,18

inkl. 16% MwSt.
   Zum Shop*

ab € 68,95

inkl. 16% MwSt.

€ 68,95

inkl. 16% MwSt.